Theater trifft Genuss an der Wirtschaftsschule Gunzenhausen

Theater und Genuss hieß es am vergangenen Mittwoch in der Wirtschaftsschule Gunzenhausen. Auf das Publikum wartete nicht nur ein unterhaltsamer Theaterabend, bei dem sehr viel gelacht und mitgefiebert wurde, sondern auch feinste Gaumenfreuden mit Cocktails und einem Flying Buffet. Mit einem Video und aufwendigem Marketing bewarb die Klasse V8 Wirtschaftsschule im Rahmen ihres BSK-Unterrichts diesen Abend und organisierte den gesamten Ablauf. Die NGA10 der Berufsschule reichte den Gästen vor und nach dem Theaterstück viele Leckereien, auch in der Pause konnte sich nochmals gestärkt werden. Im Mittelpunkt des Abends stand dann die Inszenierung „Zwei Engel wider Willen“ der Theatergruppe der Wirtschaftsschule, bei dem die jungen Schauspieler in ihren Rollen über sich hinauswuchsen.

Dabei ging es um ein Gaunerpärchen (großartig gespielt von Jakub Franz und Luipold Carl), das aus dem Gefängnis ausgebrochen ist und sich bei einer alten Polizeipräsidentenwitwe (Julia Galz brillierte hier) versteckt hat. Deren Kinder (überzeugend dargestellt von Kilian Smola und Anna-Maria Strauß) möchten sie am liebsten so schnell wie möglich in einem Altersheim sehen. Doch das können die zwei dusseligen Gauner, die eigentlich das Herz am rechten Fleck haben und nur durch widrige Umstände auf die schiefe Bahn geraten sind, natürlich nicht zulassen. Mit im Spiel war auch noch Polizeihauptkommissar (sehr gut von Paul Rüger gespielt) und seine Polizistinnen (Lilly Fuchs und Julia Braun). So erlebten knapp zweihundert Zuschauer einen sicherlich unvergesslichen Theaterabend, der durch das Zusammenwirken verschiedener Gruppen und Klassen des Schulzentrums zu einem rundum gelungenen Event wurde.

 

180613-TheaterabendBSZ_10
180613-TheaterabendBSZ_13
180613-TheaterabendBSZ_23
180613-TheaterabendBSZ_33
180613-TheaterabendBSZ_36
180613-TheaterabendBSZ_40
180613-TheaterabendBSZ_42
180613-TheaterabendBSZ_44
180613-TheaterabendBSZ_50
180613-TheaterabendBSZ_55
180613-TheaterabendBSZ_58
180613-TheaterabendBSZ_60
180613-TheaterabendBSZ_64
180613-TheaterabendBSZ_68
180613-TheaterabendBSZ_71
180613-TheaterabendBSZ_73
180613-TheaterabendBSZ_77
180613-TheaterabendBSZ_8
bwd

Weiterlesen ...

Planen, durchführen, reflektieren: Wirtschaftsschulklasse auf einem Ausflug nach Bamberg

Im Rahmen des Faches „Wirtschaftsgeografie“, enthält der Lehrplan den Lernbereich „Eine Gruppenreise in der Region planen“. Hier sollen geografische Kenntnisse genutzt werden um einer Gruppenreise zu planen, durchzuführen und dann auch zu reflektieren, ob der Plan auch funktionierte. Gemäß unserem Prinzip der „praxisnahen Wissensvermittlung“ setzte die Klasse V9B mit Ihrer Lehrkraft Herrn Oesterlein dieses Vorhaben in die Tat um. Hier ist der Bericht der Klasse und Bilder dieses Unterrichtprojekts. Die Reflektion zu dieser Fahrt ist der nächste Bestandteil des Unterrichts.

 

2018-06-WiGEo-V9b-Bamberg_11
2018-06-WiGEo-V9b-Bamberg_14
2018-06-WiGEo-V9b-Bamberg_15
2018-06-WiGEo-V9b-Bamberg_17
2018-06-WiGEo-V9b-Bamberg_7
2018-06-WiGEo-V9b-Bamberg_8
bwd

Weiterlesen ...

Stellenanzeige der Berufsschule Gunzenhausen

Stellenanzeige

Anmeldung für die iPad-Klasse an der Wirtschaftsschule noch möglich! Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich noch bis Ende Juli anmelden!

 

ipad-Blick-ins-Klassenzimmer
ipad-Klasse-mit_Tablet
ipad-nur-ipad
ipad-Schueler-am-Tablet
ipad-Schueler-am-Tablet-2
bwd

Weiterlesen ...

Wirtschaftsschule - die Schulsanitäter

„Die machen echt gute Arbeit…“

„Ich habe erst gedacht, dass die schon sehr jung sind und ob das gut geht – aber die haben es einfach professionell durchgezogen.“

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt von Rückmeldungen, die man z.B. von Kolleginnen und Kollegen hört. 16 Schülerinnen und Schüler, die nicht nur für andere da sind, sondern auch zusammenhalten. Wenn der eine verhindert ist, springt ein anderer ein. Verpasst die eine Schulsanitäterin etwas Schulstoff, schreibt ihr Kollege mit. Und das, ohne jemand, der alles aufgeben muss. Das Schülerteam hat von selber Verantwortung übernommen. Natürlich gibt es Ansprechpartner, Ausbildungseinheiten, Kurzbesprechungen, Gerätekunde und es finden Ausflüge statt. Aber jedem ist klar, dass dies dazugehört und auch irgendwie Spaß macht. Die Schülerinnen und Schüler wollen ihr Potential zeigen und sind dafür bereit, ihre Freizeit zu investieren.

Vielen Dank an alle Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter

Schulsanitaeter1
Schulsanitaeter2
Schulsanitaeter3
ws-sanitaetsdienst-kh
bwd

Jungschreiner bauen Transportkisten für die Wirtschaftsschule

Es ist von sehr großem Vorteil, wenn man Fachleute im eigenen Haus hat. Die Deutschlehrkräfte der Wirtschaftsschule hatten das Problem, dass sie einen Klassensatz an DUDEN in die Klassenzimmer zu transportieren hatten. Außerdem mussten die schweren Bücher auch fachgerecht gelagert werden. Die Lösung hatten die Auszubildenden unserer Holzabteilung an der Berufsschule, die in einem schulischen Projekt Transportkisten für die Wirtschaftsschule gebaut haben.

Duden Jungschreiner

Dank der fleißigen Auszubildenden sind unsere neuen Duden wieder gut verstaut und für den Einsatz bereit. Ein herzliches Dankeschön an unsere Jungschreiner und Dieter Scharl.

Blockpläne für das Schuljahr 2018/19 online

Die Vorbereitungen für das kommende Schuljahr laufen bereits auf Hochtouren.

Alle Blockpläne finden Sie hier im Downloadbereich.

Meisterschule Gunzenhausen auf der Fachmesse FENSTERBAU FRONTALE und HOLZ-HANDWERK 2018

Der Veranstalter berichtet von einem erwarteten Besucherrekord von 111.000 Holz- und Fensterexperten aus aller Welt, die den Weg nach Nürnberg auf diese Fachmesse finden. Bei dieser Gelegenheit informieren sich die Messebesucher aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland bei den über 1328 Ausstellern aus 42 Ländern über die Neuheiten auf dem Maschinen-, Beschlag- und Produktbereichbereich für das Schreinerhandwerk ebenso wie über die Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Holzbereich.

messe18_2
messe18_3
messe18_4
bwd
Weiterlesen ...