0tt2
boehm
finsterer1
finsterer2
ott1
Preis1
preis2
schmied1
schmied2
schmied3
schmied4
schmied5
schneider1
schneider2
schneider3
winkler2
bwd

„Entwerfen, planen und fertigen Sie ein Möbel, bei dem eine Transparenz den Einblick interessant erscheinen lässt und nicht der Inhalt. Der Zweck des Möbels unterliegt Ihrer Entscheidung.“

Diese Aufgabenstellung mit den untenstehenden Anforderungen war von den Meisterschülern zu bewältigen.

 Anforderungen:

  • Teilweise sollte man in das Möbel einsehen können
  • Das Möbel kann frei im Raum stehen oder hängend angebracht werden
  • Gerade Linienformen
  • Verwendung von Sondermaterialien erforderlich
  • Ein Schubkasten ist erforderlich

Die Präsentation der Stücke, die in der Aula der Schule aufgebaut wurden, fand vor den Lehrern und Meisterschülern statt. Dabei kam der angefertigte Flyer zur Unterstützung zum Einsatz. Die Präsentation wurde nach einem Beobachtungsbogen bewertet.

Die entworfenen Stücke wurden als Garderobenmöbel, als Vitrinen, als Sideboards und als Bars gefertigt. Hierbei kamen Linoleum, Glas, Beton und Stahl als Sondermaterial zum Einsatz. Die Bilder zeigen einen kleinen Ausschnitt aus der Vielfalt der gefertigten Stücke.